Stadtführung auf dem Wehrgang, Blick zum Speicherturm

Der Wehrgang in Isny im Allgäu

Isny im Allgäu, Deutschland

Der Wehrgang, oben auf der Stadtmauerkrone, ist in Isny begehbar. Schmal, hölzern, mit Schießscharten und schützendem Schindeldach versehen, führt der ehemalige Verteidigungsweg zurück ins Mittelalter. Damals galt es, die freien Reichsstadtbürger und den Handelsstandort zu schützen. Heute läßt sich mit Blick auf den einstigen Wassergraben, dem jetzigen Kurpark, auf dem Wehrgang prima lustwandeln.

Doch Isny bietet für kleine und große Entdecker weit mehr als einen Spaziergang auf dem Wehrgang. Stadttore, Türme mit originalen Verliesen, schmucke Bürgerhäuser, ein altes Benediktinerkloster - heute das Schloss - und Gotteshäuser prägen als Zeitzeugen einer fast 1000jährigen Geschichte das Gesicht der Stadt. Prägnant ist auch der Grundriss der Altstadt: Ein Oval mit mittig platzierten Straßenkreuz. Empfehlenswert sind die Führungen zur Entwicklung der mittelalterlichen Handelsstadt (Isny erzählt Geschichte), der Wohnkultur reicher Kaufleute (Das Isnyer Rathaus) und zum einstigen Verteidigungsring um das Stadtoval (Trilogierundgang "Türme, Mauern & Gefängnisse"). Infos zu den Rundgängen finden Sie hier.

Etwas gruselig wird es im Verlies des Wassertor-Museums. Geheimtipp ist die Predigerbibliothek - ein original erhaltener Studienplatz aus dem 15. Jahrhundert.

Isny setzt dabei ganz bewusst auf die Kraft, die Atmosphäre und den Charme der historischen Gebäude. Es sind Orte der Inspiration. Das zeigt der Besuch der Städtischen Galerie im Espantor oder der Kunsthalle und Galerie im Schloss.

Bilder & Videos

Aktuelles Wetter OberschwabenAllgäu

Heute
-3°
leicht bewölkt
Niederschlagsmenge
0.4 l/m²
Sonnenscheindauer
4h 18min
Morgen
-1°
-5°
Übermorgen
-5°

Empfohlene Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Kontaktadresse

Isny Marketing GmbH
Unterer Grabenweg 18
88316 Isny im Allgäu
Deutschland

Tel.: +49 7562 975630
info@isny-tourismus.de
www.isny.de
Auf Google Maps anzeigen